Deutsch als Zweitsprache

Das Beherrschen der deutschen Sprache wird für fremdsprachige Lernende immer wichtiger, denn es ist die wichtigste Voraussetzung für ihre Schulbildung, unabdingbar für ihre Integration und vergrössert später die beruflichen Chancen.

Die Schule fördert die Integration der fremdsprachigen Kinder, indem sie ihnen die entsprechende Schulung zukommen lässt.

Kontakt

Hüntwangen/Wasterkingen:
 Wanner Helene, e-mail

Wil:
 Walt Christoph, e-mail