Instrumentenvorstellung Wasterkingen April 2019

Instrumentenvorstellung in Wasterkingen

Um 13:30 Uhr traf sich unsere Klasse vor der Turnhalle Wasterkingen. Wir warteten bis Frau Leu die Türe aufschloss. Anschliessend wurden wir von einer netten Dame nach oben begleitet. Oben im Dachzimmer, wo die Blechblasinstrumente aufgereiht waren, wurden alle Schüler in drei Gruppen aufgeteilt. Meine Gruppe ging in den zweiten Stock ins Besprechungszimmer. Dort gab es mehrere Blockflöten, vier Klarinetten und zwei Querflöten. Moira und Zoe stürzten sich mit Begeisterung auf die Klarinetten, Luana gelang es einen sauberen Ton aus der Querflöte zu bringen und Neo versuchte sich an den Blockflöten. Die Klarinetten gaben ihr Übriges und im Raum entstand ein Heidenlärm. Wir sausten ein Stockwerk weiter nach unten in eine Abstellkammer. Dort standen ein Schlagzeug und andere Schallinstrumente. Zoe und Moira stellten einen Marsch nach, während sich die anderen mit dem Schlagzeug vergnügten. Zum Schluss gingen wir in den obersten Raum, in welchem es mehrere Blechblasinstrumente gab. Unter anderem eine Trompete und eine Tuba. Es wurden uns an diesem Nachmittag sehr viele interessante Instrumente vorgestellt.

Bericht von Clara

Die Instrumentenvorstellung

Am 9.4.2019 war die Instrumentenvorstellungen in Wasterkingen. Die Kinder durften verschieden Instrumente ausprobieren. Von Trompeten bis zu Querflöten. Der Musikverein Wil kam dafür extra nach Wasterkingen. Es gab drei Gruppen die in verschieden Räumen Instrumente probierten zu spielen. Auch die 6.Klässler nahmen an der Vorstellung teil. Die Kinder hatten sehr viel Spass und viel Freunde beim Ausprobieren der Instrumente.

Bericht von Mio und Olivia


Die Instrumentenvorstellung

Am 9.4.2019 war in Wasterkingen die Instrumentenvorstellung.
Als erstes war die Klasse von Frau Leu dran. Sie trafen sich im Dachzimmer der Schule. Im Dachzimmer machten die Kinder zuerst drei Gruppen.
Es gab eine Achtergruppe und zwei Siebnergruppen.
Als wir die Gruppen gemacht hatten, durften wir in viele verschiedene Zimmer mit Instrumenten drin. Die Instrumente waren ganz unterschiedlich, es waren eigentlich alles Blasinstrumente ausser im unteren Zimmer. Im unteren Zimmer waren das Schlagzeug und ganz viele Schlaginstrumente. Wir hatten zwar nicht so viel Zeit um die Instrumente auszuprobieren aber es machte trotzdem ganz viel Spass! Wir bekamen Beratung und lernten ganz viel neue Sachen.

Bericht von Luana und Janina